Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Übergänge und Abschiede gestalten

  • Stimmige spirituelle Begleitung in Krisen, Krankheit und im Lebensausklang
  • Individuelle und persönliche Rituale, Abschieds- und Trauergesang und Trauerreden
  • Stimmige Gestaltung und Umrahmung an Himmelsgeburtstagen
  • Seelensingen und keltische Ritualgestaltung

 

Gerne dürfen Sie sich mit Ihrem Anliegen bei uns melden - Tel. 0174 377 36 39 oder per E-Mail an herzklang@gmx.de

 

Zu einem erfüllten und glücklichen Leben gehört unserer Ansicht nach unbedingt die Endlichkeit unseres Lebens bewusst wahrzunehmen. Die Gewissheit, die wir alle miteinander teilen, ist, dass wir eines Tages sterben werden.  Dies zu verdrängen und wegzuschieben macht das Sterben und den Tod oft zu einem Schreckgespenst oder gar zu einem Feind.

Oft gelingt Menschen, die eine lebensbedrohliche Krankheit diagnostiziert bekommen, in der ihnen verbleibenden Zeit ein tieferer und innigerer Zugang zu der wahren Essenz und Schönheit des Lebens. So hat es auch Elina am eigenen Leib erfahren. Inspiriert durch die Erlebnisse in ihrer Nahtoderfahrung haben wir begonnen intensiv, bewusst und klar mit viel Freude, Tatkraft und Tiefgang unser eigenes Leben zu gestalten und in die Hand zu nehmen. Unsere gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen teilen wir gerne mit Ihnen. Empfohlene Literatur: "Keltisches Totenbuch" Phyllida Anam-Áire - Wachen mit den Sterbenden, die Toten auf ihrem Weg begleiten.

Uns liegt es sehr am Herzen, dass Abschied, Tod und Trauer wieder vermehrt in unserem Bewusstsein Eingang finden und auf lebendige und natürliche Weise im Alltag verankert werden.

 

Wir bieten individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Mit-Sing-Angebote und Seelensingen (für Verstorbene und Hinterbliebene),  Mit-Mach-Rituale, Veranstaltungen, Vorträge und Poesie in und zu allen Lebenslagen. Gerne besprechen wir mit Ihnen unser Angebot und Ihren finanziellen Beitrag.

 

Unsere Grundhaltung & Ethikrichtlinien, wir:

  • Ermutigen zur Wahrnehmung – es ist, wie es ist!
  • Ermutigen zum Ernstnehmen – Gefühle kommen und gehen!
  • Ermutigen zur Entschleunigung – alles hat seine Zeit!
  • Ermutigen zur Echtheit im Ausdruck – nur das hat Kraft!
  • Arbeiten mit Empathie und Achtsamkeit
  • Kennen den Unterschied zwischen Mitfühlen und Mitleiden
  • Übernehmen für uns und unser Handeln Verantwortung
  • Kennen und respektieren unsere fachlichen und persönlichen Grenzen
  • Tun, was unserer Überzeugung entspricht

 

 

 

 

 The bringer of "good news" Lin Éolasan

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zertifizierte Singleiter der Akademie für Singen und Gesundheit asg -  Healing Songs GbR

www.healingsongs.de

http://www.singende-krankenhaeuser.de/